Warenkorb
Produktdetails
Kohler, Oliver

Dag Hammarskjöld - Die längste Reise ist die Reise nach innen

Eine biografische Skizze mit Tagebuchauszügen.
Art.-Nr.: 978-3-86334-067-4
Seiten/ Ausstattung: 176 S. 22,2 x 14,3 cm
Einband: gebunden
Verlag: adeo
Erscheinungsdatum: 23.02.2015
Artikel in den Warenkorb legen
16,99 € 
Dag Hammarskjöld begibt sich auf seinen letzten Flug. Stationen seines Lebens ziehen vor seinem geistigen Auge vorbei. Er blickt zurück und erkennt mehr und mehr, worauf es wirklich ankommt. Dieser Flug wird eine Reise zu sich selbst, nach innen - und ohne Wiederkehr. Bis heute konnte nicht geklärt werden, ob der Absturz der UN-Maschine im September 1961 an der Grenze zu Sambia ein Unfall oder politisch motivierter Mord war.

Oliver Kohler gelingt ein eindrucksvolles Porträt des berühmten UN-Generalsekretärs - eines engagierten Politikers, wachen Träumers und christlichen Mystikers. Nach seinem Tod fand man seine Tagebücher. Unter dem Titel "Zeichen am Weg" wurden sie weltberühmt. Dieses Buch zeigt durch eine thematische Auswahl die Leitgedanken und das geistige Zentrum eines unkonventionellen Zeitgenossen.