Warenkorb
Produktdetails
Sindelar, Martin; Werner, Judith; Ulrich, Manuela; Jüthner, Peter; Kircher, Armin

Messe gestalten

Grundlagen und Anregungen - mit Vorschlägen aus dem Gotteslob. Herausgegeben vom Liturgiereferat der Erzdiözese Wien. Erarbeitet von Judith Werner, Manuela Ulrich, Peter Jüthner und Armin Kirchner unter der Leitung von Martin Sindelar
Art.-Nr.: 978-3-7022-3434-8
Seiten/ Ausstattung: 96 S. - 4 farb. Abb., durchgehend farbig gestaltet - 20,5 x 16,0 cm
Einband: Paperback
Verlag: Tyrolia
Erscheinungsdatum: 03.2015
Artikel in den Warenkorb legen
14,95 € 
Was feiern wir eigentlich, wenn wir Eucharistie feiern? Warum tun wir das so und wie könnten wir es noch tun? Wann passen welche Lieder?

Praxisnah und übersichtlich werden diese Fragen hier beantwortet. Dem Aufbau der Feier entlang werden die einzelnen Teile der heiligen Messe erklärt und Abläufe anschaulich beschrieben. Die Anregungen und Tipps sind eine Fundgrube für die konkrete Gestaltung des Gottesdienstes: es gibt Texte zur Auswahl, Hinweise auf die Verwendung des Weihrauches, zu Gabenprozession oder Kommunion unter beiden Gestalten - und viele Vorschläge aus dem Gotteslob helfen bei der Auswahl der passenden Lieder.
Doch "Messe gestalten" ist mehr als ein Praxisbuch: Es geht um die geistliche Erschließung dessen, was wir feiern. Das Buch bietet daher auch Impulse für das eigene religiöse Leben und regt zur persönlichen Glaubensvertiefung an.

Martin Sindelar ist Leiter des Liturgiereferates der Erzdiözese Wien und langjähriger Zeremoniär, Fachreferent für Gottesdienstübertragungen in Radio und Fernsehen, Tätigkeit in der Erwachsenenbildung und in der Aus- und Weiterbildung von Priestern und Diakonen. Er ist Mitglied der Liturgischen Kommission der Österreichischen Bischofskonferenz.

Judith Werner gehört zur Gemeinschaft der Nachfolge Jesu in Ottenthal (NÖ) und ist seit 2002 Pastoralassistentin für die Ministrantenseelsorge der Erzdiözese Wien.

Manuela Ulrich ist seit 2010 Fachreferentin im Liturgiereferat der Erzdiözese Wien, Dozentin bei den Theologischen Kursen, Tätigkeit in der Erwachsenenbildung und in der Aus- und Weiterbildung liturgischer Dienste.

Peter Jüthner, kath. Priester. Er kann auf eine langjährige Tätigkeit als Pfarrer und Dechant zurückblicken. Seit 2011 ist er Mitarbeiter im Liturgiereferat der Erzdiözese Wien.

Armin Kircher ist Leiter des Referats für Kirchenmusik der Erzdiözese Salzburg, Kapellmeister an der Stiftskirche St. Peter in Salzburg, Mitglied der Österreichischen Kirchenmusikkommission und ein führender Mitarbeiter bei der Erarbeitung und Einführung des neuen Gotteslobes in Österreich.